Black Week Sale endet heute 23:59 Uhr!

0

Dein Warenkorb ist leer

Mai 02, 2021

Eingebettet in das grüne Grün des Kromlauer Parks liegt die Rakotzbrücke, eine filigrane Teufelsbrücke, die speziell so gebaut wurde, dass sie einen Kreis bildet, wenn sie sich im Wasser spiegelt.

Der dünne Bogen, der sich über den Rakotzsee spannt, wurde 1860 im Auftrag des Ortsvorstehers grob aus verschiedenen Steinen der Region gefertigt. Wie viele ähnlich grazile Brücken in ganz Europa ist die Rakotzbrücke als "Teufelsbrücke" bekannt, was auf die umgangssprachliche Annahme zurückzuführen ist, dass solche Brücken so gefährlich oder wundersam sind, dass sie vom Satan gebaut worden sein müssen. Zwar wurde die Brücke (wie alle anderen auch) von sterblichen Händen erschaffen, aber ihre Erbauer schienen die Ästhetik der Brücke höher zu schätzen als ihren Nutzen.

Beide Enden der Rakotzbrücke sind mit dünnen Felsspitzen verziert, die wie natürliche Basaltsäulen aussehen sollen, wie sie an vielen Stellen in Deutschland vorkommen. Darüber hinaus ist die Krümmung der Brücke so gestaltet, dass sie die Hälfte eines perfekten Kreises darstellt, so dass bei ruhigem Wasser und richtigem Licht die Illusion eines vollständigen Steinkreises entsteht.

Heute kann die Brücke immer noch im Park besichtigt werden, aber das Überqueren des in die Jahre gekommenen Relikts ist verboten. Die Brücke kann man das ganze Jahr über besichtigen. Besonders faszinierend wirkt sie jedoch, wenn der Herbstlaub dem ohnehin schon surrealen Anblick ein Element der Magie hinzufügt. Die Brücke befindet sich im Kromlauer Park im Osten Deutschlands und ist am besten mit dem Auto zu erreichen.

Du besuchst bald die Rakotzbrücke? Dann freuen wir uns, wenn du deine Eindrücke dieser faszinierenden #morgntaudestination mit uns teilst!



Vollständigen Artikel anzeigen

Der Geroldsee - ein Paradies in den Alpen
Der Geroldsee - ein Paradies in den Alpen

Juni 13, 2021

Unter dem Motto #morgntaudestination stellen wir dir regelmäßig eine Auswahl der schönsten Orte in Deutschland und Österreich vor. Heute geht es mit #morgntaudestination zum Geroldsee. Dieses wunderschöne Tal und der See in Süddeutschland wird manchmal auch Wagenbrüchsee genannt und ist einer der besten Orte für Landschaftsfotografie. Einer von vielen versteckten Juwelen in Deutschland.

Der Calmont Klettersteig - die steilsten Weinbergterrassen der Welt
Der Calmont Klettersteig - die steilsten Weinbergterrassen der Welt

April 24, 2021

Die Mosel ist berühmt für ihre malerische Landschaft mit engen Schleifen, mittelalterlichen Dörfern und den spektakulären Weinbergen, die auf jahrhundertealten Terrassen an den steilen Hängen der Eifelberge angebaut werden. Eine der spektakulärsten Schleifen, die auch den steilsten Hügel (Calmont) aufweist, befindet sich in Bremm, 30 km westlich von Cochem und 70 km östlich von Bernkastel-Kues.
5 Wege wie das Draußensein dich gesünder und glücklicher macht
5 Wege wie das Draußensein dich gesünder und glücklicher macht

April 10, 2021

In unserem heutigen Blog-Post erfahrt ihr, warum das Draußensein für unsere Gesundheit so wichtig ist. Normalerweise erhaltet ihr einmal in der Woche unsere #morgntaudestination, unseren Geheim-Reisetipp der Woche. Heute bekommt ihr von uns eine kurze, aber wichtige(!) Erinnerung: Es ist Zeit, wieder raus zu gehen. Warum es uns so wichtig ist, dass du Zeit in der Natur verbringst, erfährst du in diesem Blog-Beitrag.

Gratis Armband!